Willkommen, (Login) | Ihr Kundenkonto | Registrieren
Warenkorb: (leer)

Kategorien

Startseite Angebote Versand Kontakt
»

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragspartner, Geltungsbereich

(1) Vertragspartner der über diesen Onlineshop geschlossenen Verträge ist:

Schwarz Colonialwaren GmbH & Co. KG
Liebfrauenstrasse 1
D-84048 Mainburg

Telefon: +49 / (0)8751 / 14 10
Telefax: +49 / (0)8751 / 84 30 20

www.weinhandel-spanien.de
info@weinhandel-spanien.de

(2) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsabschlüsse über diesen Online-Shop.

(3) Die Angebote in diesem Onlineshop richten sich an Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

§ 2 Zustandekommen des Vertrags, technische Schritte des Vertragsschlusses

(1) Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote stellen keine bindenden Vertragsangebote, sondern eine Warenpräsentation (Online-Katalog) als Aufforderung zur Abgabe von Angeboten durch die Kunden dar. Wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „kostenpflichtig bestellen“ anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Bestellvorgang für Sie unverbindlich.

(2) Nach Abgabe einer Bestellung senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine von unserem System automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten auflistet (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lassen oder Ihr Angebot dadurch annehmen, dass wir die von Ihnen bestellte Ware an Sie versenden.

(3) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang folgende Schritte.

  • Sie wählen die gewünschten Waren aus und legen sie durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb“ unverbindlich in Ihren virtuellen Warenkorb. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie sich durch Anklicken des Buttons "Artikel im Warenkorb" jederzeit unverbindlich ansehen und jedes einzelne in dem Warenkorb befindliche Produkt jederzeit durch Anklicken des Feldes „Löschen“ oder des Buttons „x“ aus dem Warenkorb löschen oder die Menge ändern, indem Sie die Fehler „+“ oder „-“ anklicken oder im Feld „Anzahl“ eine abweichende Menge angeben.
  • Wenn Sie den Butten „zur Kasse“ anklicken, werden Sie aufgefordert, sich entweder, wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, durch Eingabe Ihrer Login-Daten einzuloggen oder ein Kundenkonto einzurichten oder die Option „ohne Kundenkonto direkt bestellen“ auszuwählen.
  • Nach Eingabe Ihrer Registrierungsdaten oder Eingabe Ihrer Kundendaten werden Sie gebeten, zu bestätigen, dass Sie unsere AGB akzeptieren, der Datenspeicherung zustimmen und von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Kenntnis genommen haben.
  • Anschließend wählen Sie die gewünschte Versandart aus, können eine abweichende Lieferanschrift angeben und ggf. eine Anmerkung für Ihre Bestellung eingeben. Im nächsten Schritt können Sie die Zahlungsweise auswählen und ggf. eine abweichende Rechnungsanschrift angeben.
  • Sodann haben Sie die Möglichkeit, vor Abgabe einer verbindlichen Bestellung Ihre Angaben in einer Bestellübersicht überprüfen. Sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) können Sie auf der Übersichtsseite über die vorgesehenen Bearbeitungsfelder korrigieren. Erst mit Anklicken des Feldes „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach Abgabe der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sich den Vertragstext Ihrer Bestellung auszudrucken.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes, Zugänglichkeit des Vertragstextes und der AGB

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe der Bestellung ausdrucken und/oder abspeichern. Die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Ihnen auch per E-Mail zusenden. Registrierte Kunden können über die Funktion „Ihr Konto“ auch nach Abgabe Ihrer Bestellung in Ihre laufenden und abgeschlossenen Bestellungen Einsicht nehmen.

§ 4 Vertragssprache

Der Vertragsabschluss in unserem Internetshop erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

§ 5 Preise, Versandkosten

(1) Die in unserem Online-Shop genannten Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile (Schaumwein-Steuer, Branntwein-Steuer). Die Versandkosten sind von dem Kunden zusätzlich zu dem Preis der Ware zu tragen. Bei Zahlung per PayPal berechnen wir eine Kostenpauschale von 2% auf den jeweiligen Bestellwert (dazu auch § 6 Zahlungsbedingungen).

(2) Die angegebenen Preise im Onlineshop und in Werbemails (Newsletter) gelten nur bei einer Bestellung durch den Kunden im Onlineshop. Der Mindestbestellwert bei Lieferung außerhalb Deutschlands beträgt 50,00 EUR.

(3) Die Versandkosten betragen bei Lieferung innerhalb Deutschland wie folgt:

4,90 EUR bei einem Warenwert von 00,01 EUR bis zu 89,99 EUR,
ab einem Warenwert von 90,00 EUR liefern wir versandkostenfrei.

(4) Die Versandkosten betragen bei Lieferung außerhalb Deutschland wie folgt:
Belgien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Estland1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Frankreich1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Finnland1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Griechenland1- 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Großbritannien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Irland1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Lettland1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Litauen1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Luxemburg1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Niederlande1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Österreich1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Polen1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Portugal1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Rumänien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Schweden1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Slowakei1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Slowenien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Spanien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Tschechien1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Ungarn1 - 18 Flaschen 12,00 EUR, je weitere 1 - 18 Flaschen + 6,00 EUR
Die Versandkosten können Sie jederzeit über den Link auf den Produktseiten ansehen.
Zusätzlich werden Ihnen die Versandkosten, im Warenkorb und auf der Bestellübersicht vor Abgabe seiner Bestellung angezeigt.

(3) Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
Deutschland: Barzahlung bei Selbstabholung, Kauf auf Rechnung via BillSAFE, PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung.
Österreich: PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung.
Andere Länder: PayPal, Vorkasse.

Die Wahl der Zahlungsart erfolgt grundsätzlich durch den Kunden Wir behalten uns aber vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

(2) Bei Zahlung per PayPal berechnen wir eine Kostenpauschale von 2% auf den jeweiligen Gesamtbestellwert.

(3) Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ist die Zahlung nach Ablauf dieser Frist nicht erfolgt, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

(4) Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. die Kosten zu tragen, die uns infolge einer Rückbuchung wegen mangelnder Deckung Ihres Kontos oder wegen von Ihnen falsch übermittelter Bankverbindungsdaten entstehen.

(5) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 7 Lieferbedingungen

(1) Das voraussichtliche Lieferdatum (oder ein entsprechender Zeitrahmen) wird auf der Produktseite, der letzten Seite des Bestellformulars, sowie in der Bestätigungsmail ausgegeben.

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht oder erst zu eine späteren Zeitpunkt verfügbar ist. Im Falle des Rücktritts werden wir etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

§ 8 Lizenzierung unserer Verpackungen

Alle Verpackungen der Artikel, die Sie im Onlineshop bestellen können, sind gemäß der Verpackungsverordnung (VerpackV) vom April 2008, über die Firma Interseroh, unter der Vertragsnummer 145326 lizensiert.

§ 9 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht bei Verträgen über diesen Online-Shop ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schwarz Colonialwaren GmbH & Co. KG, Liebfrauenstrasse 1, 84048 Mainburg / Germany, Telefon: +49 ( (0)8751 / 14 10, Telefax: +49 / (0)8751 / 84 30 20, E-Mail-Adresse: info@weinhandel-spanien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsformular herunterladen

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 10 Mängelrechte

(1) Ist der Kunde Verbraucher, gelten bei einem Mangel der Kaufsache die gesetzlichen Vorschriften. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche von Verbrauchern beträgt bei neu hergestellten zwei Jahre, beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr. Ist der Kunde Unternehmer, ist die Gewährleistung beim Kauf gebrauchter Waren ausgeschlossen.

(2) Sollte zusätzlich zu der dem Kunden zustehenden gesetzlichen Gewährleistung eine Garantie, insbesondere des Herstellers, bestehen, so werden dadurch die durch das Gesetz geregelten Rechte auf Mangelgewährleistung gegen uns selbstverständlich nicht eingeschränkt. Im Falle des Bestehens einer Herstellergarantie fügen wir der Warensendung nähere Informationen über Inhalt und Geltendmachung der Garantie bei.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 12 Datenschutz

Wir informieren darüber, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung von Ihnen übermittelten Daten mithilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihnen steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

a) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten/Weitergabe
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, soweit diese für die Bearbeitung von Bestellungen benötigt werden. Wir geben diese nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Bestellung benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

b) Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch, die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

c) An- und Abmeldung zu unseren Newslettern
Bei Anmeldung zu unserem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich und an keine Form gebunden.

d) Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand Mainburg vereinbart.

Hinweise zur OS-Plattform nach Art 14 VO (EU) 524/2013

Für die Online-Streitbeilegung stellt die Europäische Kommission eine Plattform (OS-Plattform) zur Verfügung. Diese finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Es besteht die Möglichkeit, diese OS-Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten zu nutzen. Unsere Mail-Adresse lautet wie folgt: info@weinhandel-spanien.de

84048 Mainburg, Januar 2016




Copyright © 2017 Weinhandel-Spanien Powered by osCommerce